Suche
Close this search box.

Schlagwort: Neurologische Probleme

Wenn ein Hund unter einer neurologischen Erkrankung leidet, ist es wichtig, seine Nervenfunktion zu stärken. Erfahre hier, wie es geht!

Die Nervenfunktion stärken beim Hund – so geht´s!

Wenn Hunde unter Rückenerkrankungen leiden, wie z.B. einem Bandscheibenvorfall, dem Cauda Equina Compressions Syndrom, einer Spondylose, ist häufig die Nervenfunktion gestört. Ursache ist hier in ...
Weiterlesen →
Neurologische Probleme beim Hund kann man mit dem Ausstreichen der Zehenzwischenräume reduzieren. Im Artikel erkläre ich dir wie es wirkt und funktioniert.

Neurologische Probleme beim Hund – so förderst du die Nervenweiterleitung mit dem Ausstreichen der Zehenzwischenräume

Eine ganze Reihe von Rückenerkrankungen bringen gleichzeitig auch neurologische Probleme mit sich. Häufige Erkrankungen, die eng mit neurologischen Problemen verbunden sind, sind typischerweise Bandscheibenvorfälle, das ...
Weiterlesen →
Pfotenschleifen beim Hund - ein Symptom, das man immer ernst nehmen sollte, da es auf neurologische Erkrankungen hindeutet.

Pfotenschleifen beim Hund

[et_pb_section admin_label=“section“] [et_pb_row admin_label=“row“] [et_pb_column type=“4_4″][et_pb_text admin_label=“Text“] Pfotenschleifen beim Hund – ein ernstzunehmendes Symptom Im Schnee sieht man es ganz besonders gut: Pfotenschleifen beim Hund. ...
Weiterlesen →
oggy Fitness - 15 Anzeichen für Spondylose beim Hund

Die 15 wichtigsten Symptome für Spondylose beim Hund

Immer mehr Hund leiden unter Spondylose Auch wenn Spondylose beim Hund oft ein Zufallsbefund ist, hat sie sich zu einer wahren „Volkskrankheit“ entwickelt. Damit du ...
Weiterlesen →
Nach oben scrollen